Beiträge

 

TCM - Traditionelle chinesische Medizin

 

Tuina:
Tuina ist eine der ältesten manuellen Therapieformen und kennt Behandlungstechniken der Massage, die Behandlung der Aku-
punkturpunkte und Meridiane, sowie spezielle manuelle Techniken, die es nur in der Tuina Therapie gibt, wie z.B. die „rollende
Technik

 
Guasha:
 
IMG 9999

Eine Druck- Reibe Massage, bei der ein Jadestein oder ein Büffelhornschaber benutzt wird, um die Muskulatur und andere Ge-
webe zu behandeln.
 
Schröpfen:
Schröpfgläser werden auf die Haut gesetzt. Auf unterschiedliche Weisen wird ein Unterdruck erzeugt, der die Gewebeschichten
anzieht und so gezielt Akupunkturpunkte oder Verspannungen behandelt.

 

Ohrakupressur:
Die für die Patienten relevanten Punkte der Ohrakupunktur werden mit speziellen Therapiestiften gedrückt oder mit
Vacariasamen Dauerpflastern stimuliert.